TC Waging am See e.V.
Donnerstag, 30 Juni 2016 08:41

Waginger U10 Zweiter

v.l.: Chiara Obermaier, Phoebe Ertl, Sebastian Lohmeier (unten), Konstantin Kleissl, nicht auf dem Bild: Dilara Yilmaz v.l.: Chiara Obermaier, Phoebe Ertl, Sebastian Lohmeier (unten), Konstantin Kleissl, nicht auf dem Bild: Dilara Yilmaz

Mit drei Siegen und zwei Niederlagen errang die Midcourt-Mannschaft des Tennisclubs Waging (U 10) den hervorragenden zweiten Platz hinter dem TC Bad Reichenhall. In einer Tennissaison, die von vielen wetterbedingten Spielverlegungen geprägt war, mussten sich die Buben und Mädchen nur dem TC Bad Reichenhall und dem TC Traunstein geschlagen geben.

Der TC Waging meldete für den Spielbetrieb der Saison 2016 zum ersten Mal in seiner Geschichte eine sog. Midcourt-Mannschaft. Der Midcourt ist eine verkleinerte Version des Tennis-Großfeldes, bei dem das Spielfeld der Körpergröße von Acht- und Neunjährigen mit den entsprechenden druckreduzierten Bällen angepasst ist.

Der Mannschaftwettkampf bestand aus verschiedenen Motorik-Übungen, die im Team bewältigt werden mussten, sowie Einzel- und Doppelspielen mit einer maximalen Spieldauer von 30 min.

Ähnliche Artikel

platz

TC WAGING AM SEE

logo tc waging
Gegründet im Jahre 1971 mit damals 4 Sandplätzen und 21 Mitgliedern.
Mittlerweile können 12 Sand- und 4 Hallenplätze benutzt werden.

UNTERSTÜTZT VON

Logo MB30

MB30 - agentur für internet und werbung
Mühlberg 30, 83329 Waging am See
Tel. 08681 / 698440
Mail: info@mb30.de | Web: www.mb30.de

KONTAKT TC WAGING

08681 / 819
(Vereinsheim / Tennis-Stüberl)

info@tc-waging.de
1vorstand@tc-waging.de

Am See 11 (Navi: Angerpoint 3)
83329 Waging am See